So funktioniert Werbung auf Facebook

Am vergangenen Mittwoch habe ich in einer ausgezeichneten Fortbildung bei Florian Borns von www-sicher-dein-web.de etwas Interessantes über Facebook dazugelernt:

Wenn man bei Facebook unter https://www.facebook.com/ads/create/ eine Werbeanzeige erstellt, um Klicks, Likes, Kommentare etc. für eine Facebookseite oder eine externe Website zu erzeugen, kann man sich die Zielgruppe dafür bis ins kleinste Detail zurechtschneiden.
Facebook Werbung_2014-02-23_13-23In meinem Beispiel zielt die Werbeanzeige auf Frauen im Großraum Wiesbaden/Frankfurt im Alter von 20 bis 50 Jahren, die einen Beziehungsstatus angegeben haben und interessiert an Frauen sind. Tolle Sache, oder…? Und dann gibt es unter “weitere Kategorien” ja noch jede Menge weitere Möglichkeiten, diesen Personenkreis weiter einzugrenzen (Smartphonebesitzer, Eltern, Jobstatus…
Das bedeutet anders herum: Was ich bei Facebook nicht angebe, kann Mr. Zuckerberg nicht auf diese Weise auswerten und auch nicht an Werbekunden verkaufen. Denke, bevor du postest! Wenn Fremde an deiner Tür klingeln, würdest du solche persönlichen Daten doch auch nicht preisgeben?

Oder gehörst du auch zu der Ich-hab-doch-nichts-zu-verbergen-Fraktion?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.