WLAN-Passwort

Das werkseitige WLAN-Passwort eines Internetrouters ist in der Regel auf dessen Rückseite aufgedruckt. Das ist sehr bequem für den Besitzer des Routers, aber auch für jeden anderen, der dieses WLAN verwenden möchte. Es gehört zu den absoluten Basics, das Standardpasswort bei Inbetriebnahme des Routers sofort zu ändern, um unberechtigte Nutzung des WLANs zu verhindern. Wenn Dritte den Internetzugang für strafbare Aktivitäten (z.B. Download von Musik oder Filmen) missbrauchen, lässt sich das in aller Regel nicht nachweisen und der Anschlussinhaber ist für den entstandenen Schaden haftbar (“Störerhaftung”).


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.