Erpressungstrojaner für Mac aufgetaucht

=> http://blog.botfrei.de/2013/07/fbi-ransomware-nun-auch-auf-mac/

Die erste Variante eines Erpressungstrojaners („Ransomware“) ist nun auf Macs aufgetaucht, sie lässt sich durch Zurücksetzen des Safari-Browsers glücklicher Weise recht einfach entfernen.

Der Mythos vom komplett sicheren Mac ist aber längst überholt, das bewies u.a. das Botnetz „Flashfake“ im Jahr 2012, das aus ca. 600.000 gekaperten Apple-Rechnern bestand.

Für Mac-User sollte – im Gegensatz zu Windows – derzeit noch ein kostenloser Virenschutz ausreichen, z.B. Avast Free.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz * Das Zeitlimit ist abgelaufen. Bitte laden Sie die Spamschutzrechnung neu.