Hilfe bei privaten Nacktaufnahmen im Internet

Unter Nacktbilder von dir im Internet – Wir helfen hat eine ehemals selbst betroffene Frau eine umfangreiche Hilfe zur Selbsthilfe online gestellt, mit einer Was-Tun-Anleitung und Antworten auf häufig gestellte Fragen. Wichtigster Punkt: „Es ist nicht deine Schuld!“   … Weiterlesen

FSK, USK und AGB

FSK (für Filme) und USK (für Videospiele) sind keine pädagogischen Empfehlungen, aber rechtlich bindend für Verkäufer/Anbieter. Eltern können sich das mediale Leben erleichtern, indem sie mit ihren Kindern nicht über diese Altersgrenzen diskutieren und das Argument „aber alle anderen…“ einfach … Weiterlesen

JIM-Studie 2020 erschienen – deutlicher Anstieg von Bildschirmzeiten und Cybermobbing

Der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest hat am 04.12.20 die jährlich seit 1998 erscheinende => JIM-Studie 2020 vorgestellt, die das Mediennutzungsverhalten der 12-19jährigen erfasst. Wenig überraschend haben die Bildschirmzeiten im Coronajahr nochmals drastisch zugenommen: Mädchen kommen an Schultagen auf durchschnittlich 7:16 Stunden … Weiterlesen

Erklärvideo: Der Denkfehler im Digitalpakt, Version 2020

Im Februar 2019 habe ich das Erklärvideo „Der Denkfehler im Digitalpakt“ veröffentlicht: https://youtu.be/0e0RD3b6oz0 Meine Kritik an dieser Initiative bezieht sich darauf, dass sie zu einseitig auf Hardware ausgerichtet ist, während die Schulen professionellen Support und fachspezifische Fortbildungen ebenso dringend benötigen. … Weiterlesen

Denkanstoß: Checkliste für funktionierenden „Distanzunterricht“

Der Ruf nach digitalem „Distanzunterricht“ wird angesichts der Coronaumstände immer lauter. Eine häufig diskutierte Variante ist z.B., dass nur ein Teil der Lerngruppe in der Schule präsent ist, während die anderen von zuhause live zugeschaltet werden. So weit die gut … Weiterlesen

E-Mail, Messenger und Konferenztools – sichere Kommunikation in Schule und Unterricht –

Die Coronakrise hat das digitale Kommunikationsdebakel deutscher Schulen schonungslos offenbart, die mehrheitlich in Sachen Onlinebeschulung vor dem Nichts standen. Mindeststandards in zahlreichen anderen Ländern wie schulische E-Mail-Adressen für Lehrkräfte und Lernende, sind bei uns Ausnahmen, von komplexen Lernplattformen ganz zu … Weiterlesen

Privatsphäre und Datenschutz im Unterricht – eine kurze Geschichte des Internets

Meine Onlinevita: Mit Anfang 30 ging ich 1992 zum ersten Mal mit „BTX“ (Bildschirmtext) online, dazu musste ich mich bei der Deutschen Post anmelden. Die sehr überschaubaren Inhalte lagen allesamt auf einem zentralen Server von IBM. Die Einwahl per Modem … Weiterlesen

Passwörter, Hacker & Schadsoftware als Unterrichtsthema

Onlinesicherheit in der Schule vermitteln Datenschutzkonforme Plattformen und Kommunikationswege sind eine wichtige Voraussetzung für digitales Lernen und Arbeiten. Jegliche Datensicherheit ist allerdings Makulatur, wenn Kenntnisse im Bereich Passwortsicherheit und Schutz vor Schadsoftware fehlen, denn vor missbrauchten Passwörtern oder von Trojanern … Weiterlesen

Handreichung der Polizei für Lehrkräfte zu digitalen Vorfällen

Schule fragt. Polizei antwortet. Sehr empfehlenswerte Broschüre der Polizei zur Information und Unterstützung von Lehrkräften bei digitalen Problemfällen an der Schule. Mein einziger Kritikpunkt findet sich auf S. 9: „Ab welchem Alter sollten Kinder Smartphones nutzen dürfen? Aus kriminalpräventiver Sicht … Weiterlesen

15-Minuten-Intervention/Prävention im Bereich Sexting

Aus akutem Anlass war ich gestern im Rahmen des Religion/Ethik-Unterrichts mit einer alten Minolta 7000 (erste Spiegelreflexkamera mit einem vollständig im Gehäuse integrierten Autofokus) für je 15 Minuten in unseren 9. Klassen. Ich habe zum Einstieg erklärt, wie man in … Weiterlesen