WhatsApp

WhatsApp ist die weltweit meistgenutzte Messenger-App, obwohl sie nach wie vor wegen mangelhaften Datenschutzes in der Kritik steht, siehe => Bye bye WhatsApp

Im Mai 2018 wurde mit Inkrafttreten der E-DSGVO das Mindestalter auf 16 Jahre (vorher 13) herauf gesetzt. Bei 16/17jährigen müssen laut AGB die Eltern der Nutzung des Accounts zustimmen.

2014 wurde WhatsApp für 14 Mrd Dollar von Facebook übernommen, damals wurde versichert, dass die Daten des Messengers niemals an Facebook weitergegeben würden. Im August 2016 wurde dieses Versprechen gebrochen, in den neuen AGB wurde genau diese Tatsache formuliert und den Nutzern wurde noch nicht einmal die Möglichkeit angeboten, die App zu löschen, ohne die neuen AGB anzunehmen.

Detaillierte Infos: Was man über WhatsApp wissen sollte


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz * Das Zeitlimit ist abgelaufen. Bitte laden Sie die Spamschutzrechnung neu.