Präsentation “Cybermobbing” für Schulen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

hier finden Sie Material zur Präventionsarbeit  am Thema “Cybermobbing”.

Ich freue mich über Rückmeldungen.

Die Powerpoint-Präsentation kann zur Arbeit mit Schülerinnen und Schülern sowie für Elternveranstaltungen und zur Information des Kollegiums verwendet werden.

  1. Powerpointpräsentation mit 21 Folien Aktualisiert am 31.10.2016, thematisiert auch “Sexting”, Instagram, Snapchat und WhatsApp
    Die Datei ist per Passwort gegen Veränderungen geschützt! Beim Öffnen im Dialogfenster “schreibgeschützt” anklicken!
  2. Per Eingabe einer Foliennummer auf der Tastatur und Drücken der Enter-Taste lassen sich Folien überspringen bzw. eine eigene Folienfolge wählen.
  3. Klicksafe-Film “Think before you post” (muss im selben Verzeichnis liegen wie die PPT!)
  4. Das auf Folie 4 verlinkte Video “Let’s fight it together” findet sich auf Youtube
  5. Die Folien sind kommentiert, weitere Informationen finden sich im Ratgeber zum Umgang mit Cybermobbing
  6. Tipps zum Umgang mit anonymen Mobbingplattformen

Weitere Materialien:


Kommentare

Präsentation “Cybermobbing” für Schulen — 9 Kommentare

  1. Pingback: Medienpädagogik: Fachtagung beim Hessischen Rundfunk (I) | CJD-UPDATE • Weblog und Onlinemagazin • CJD Oberurff

  2. Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich finde die PPT zu Cybermobbing ausgezeichnet. Es gelingt mir leider nicht, sie zu speichern. Was muss ich tun?
    Beste Grüße
    B. Klein

  3. Rechtsklick auf “1. Powerpointpräsentation mit 30 Folien”, “Datei speichern unter…”

    Schöne Grüße
    Günter Steppich

  4. Lieber Günter, liebe Interessierte,

    als niederschwelligen Einstieg in die Thematik im Unterricht und beim Elternabend könnte das bewährte Erklärvideo von Handysektor dienen:
    https://www.youtube.com/watch?v=idDgeMkJqH4 (Stand: 16.04.2015).
    Vielleicht magst Du, Günter, es auch noch verlinken.
    Beste Grüße, Philipp

  5. Hallo Herr Steppich,

    gerne würde ich Ihre Präsentation über Cybermobbing, die ich einfach nur klasse finde, in unseren 5. Jahrgangsstufe der Realschule zeigen.

    Wäre es denkbar, dass Sie die Präsentation auch ohne die Sexting-Seiten zur Verfügung stellen? Es gelingt mir nicht, mit meiner Fernbedienung die Seiten zu überspringen.

    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

    Schöne Grüße
    Angela Förster

  6. Hallo Frau Förster, vielen Dank für die nette Rückmeldung. Wir haben viele Sextingfälle mit ahnungslosen Sechst- und Siebtklässlern, von daher schadet es nicht, das Thema schon in der 5 anzuschneiden, wenn auch noch nicht in allen Details. Sie können Folien aber überspringen, wenn Sie auf der Tastatur die Nummer der nächsten Folie eintippen und Enter drücken. Schöne Grüße, Günter Steppich

  7. Hallo Herr Steppich, vielen Dank für Ihre Info. Darf ich die Präsentation auch in Bayern zeigen? Schöne Grüße, Angela Förster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.