Jugendschutz am PC

Damit minderjährige ohne ständige Kontrolle der Eltern kontrolliert, sicher, zeitlich geregelt und ohne Zugang zu jugendgefährdenden Inhalten surfen können, ist eine Jugendschutzlösung unbedingt notwendig. Dabei ist zu unterscheiden zwischen einer reinen Softwarelösunge, d.h. Installation eines Jugendschutzprogramms auf dem PC, und einer Hardwarelösung, die über eine Erweiterung des Routers den Internetzugang einschränkt und für alle Geräte im Haushalt reglementiert, soweit sie nicht auch über Mobilfunk online gehen können. Neben der Einrichtung von Zeitbeschränkungen (surfen nur zu bestimmten Tageszeiten und über eine begrenzte Dauer) ist v.a. ein Inhaltsfilter wichtig, der den Zugang zu nicht altersgemäßen bzw. jugendgefährdenden Seiten beschränkt.

Infotipp: http://www.heise.de/ct/artikel/c-t-Workshop-Webfilter-1107373.html

Kostenfreie Lösungen:

www.fragfinn.de Programm KSS für Kinder bis 12 Jahren. Nutzt eine “Whitelist”: Kinder surfen nur auf freigegebenen Seiten.

www.JusProg.de beinhaltet auch den Altersbereich über 12 Jahren.

Diese beiden Programme sind technisch sehr unausgereift und leicht zu überlisten, siehe auch
www.medien-sicher.de/2012/10/die-wahrheit-uber-zertifizierte-filterprogramme (Oktober 2012).

T-Online-Kunden können im Online-Kundencenter eine kostenlose Kinderschutzsoftware herunterladen

Kostenpflichtige Lösungen:

www.surf-sitter.de Diverse Soft- und Hardwarelösungen von 19,90€ bis 69,90€, Zeitkontrolle und Inhaltsfilter mit White- (freigegebene Seiten) und Blacklist (gesperrte Seiten). Eine Testversion (30 Tage) gibt es –> HIER zum Download.

www.salfeld.de Jugendschutzprogramm ab 29,20€, Zeitkontrolle und Inhaltsfilter.

Diese geringe Investition rechnet sich in jeden Fall, einen Betrag von 2-6€ monatlich sollte verantwortungsvollen Eltern der Schutz ihrer Kinder wert sein.

http://www.surf-sitter.de/SURF-SITTER%20Produkte/PC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz * Das Zeitlimit ist abgelaufen. Bitte laden Sie die Spamschutzrechnung neu.