Sexuelle Belästigung in Wer-kennt-wen

Aktuelles Beispiel dafür, was passieren kann, wenn Kinder unaufgeklärt und unbeaufsichtigt im Netz unterwegs sind:

Mainz – Ein zwölfjähriges Mädchen aus Mainz ist über ein Internetportal von einem 36-Jährigen sexuell belästigt worden.

Nach Angaben der Polizei hatte der Fremde das Mädchen am Montagnachmittag über das Portal „Wer-kennt-wen“ kontaktiert. Er stellte dem Mädchen so lange belästigende und intime Fragen, bis es sich in die Ecke gedrängt fühlte und nicht mehr weiter wusste. Das Kind informierte daraufhin zwei gleichaltrige Freunde und zeigte ihnen, was der Mann geschrieben hatte. Einer der Jungen alarmierte seine Mutter, die sofort die Polizei rief. „Es gibt Ausdrucke des Protokolls“, sagte eine Polizeisprecherin der MRZ.

Quellen:

http://www.rhein-zeitung.de/regionales_artikel,-Zwoelfjaehrige-Mainzerin-ueber-Internetportal-sexuell-belaestigt-_arid,183502.html

http://www.allgemeine-zeitung.de/nachrichten/polizei/9781516.htm


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz * Das Zeitlimit ist abgelaufen. Bitte laden Sie die Spamschutzrechnung neu.