Bravo-Studie: Snapchat hängt Facebook ab

Die aktuelle Bravo-Studie liefert interessante Informationen zur Nutzung von Apps und Sozialen Netzwerken durch Jugendliche. Snapchat, das nach wie vor nur wenige Eltern kennen, hat mittlerweile Facebook hinter sich gelassen. „Bilderlastige“ Apps wie Snapchat und Instagram sind vor allem bei Mädchen beliebt, was Probleme aufwerfen kann, wenn unüberlegt persönliche Fotos und Videos geteilt werden. Der mit Abstand beliebteste Videokanal bleibt Youtube. Unangefochtener Marktführer ist weiterhin, trotz aller Datenschutzbedenken, WhatsApp.

=> http://www.schau-hin.info/news/artikel/bravo-studie-snapchat-vor-facebook.html

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz * Das Zeitlimit ist abgelaufen. Bitte laden Sie die Spamschutzrechnung neu.